Veranstaltungen & Termine

Liste filtern

Alle Termine öffnen

März 2015
05.03.2015 Details „Mineralsalztherapie nach Schüßler – Die zwölf Salze des Lebens“
Landesapothekerkammer Brandenburg, Potsdam
Dauer: 10.00-18.00 Uhr
8 Fortbildungspunkte

Inhalte:
1. Allgemeine Informationen und Vorstellung der Heilmethode
2. Darstellung verschiedener Kriterien und Auswahlverfahren zur Identifizierung eines Mineral¬stoff-mangels
3. Beschreibung der zwölf Schüßler Salze in ihrer Anwendung und Wirkung
4. Darstellung der Mangelzeichen und Mittelauswahl anhand typischer „Spuren“ im Gesicht oder am Körper des Patienten
5. Wissenswertes über die Anwendung der Salze sowohl bei akuten Erkrankungen als auch bei chronischen Beschwerden
6. Praktische Übungen zur Vertiefung der erworbenen Kenntnisse



Veranstaltungsort:
Potsdam, Deutschland
www.lakbb.de

Informationen:
Landesapothekerkammer Brandenburg
Frau Sabine Klatt, Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam
Tel.: 0331 888 66-18
Fax: 0331 888 66-20
service@lakbb.de
www.lakbb.de
06. - 07.03.2015 Details Rezeptur-Workshop
Caesar & Loretz GmbH, Berlin
Weitere Termine:
17./18.04. 2015 in Lübeck
12./13.06.2015 in Köln
06./07.11.2015 in Frankfurt

2 x 7 Stunden - jeweils Freitag 10:00 Uhr bis Samstag 16:00 Uhr

Inhalte: Individualrezepturen auf dem Prüfstand, Prüfung von Ausgangsstoffen, Literatur-recherche, Defektur, etc.

Inkl. Übernachtung, Verpflegung, Abendprogramm und umfang-reichen Seminarunterlagen
Preis: 275,00 € + MwSt.

Veranstaltungsort:
Berlin, Deutschland
http://www.caelo.de/onlineseminar.html

Informationen:
Caesar & Loretz GmbH
Herderstraße 31, 40721 Hilden
Tel.: 02103 - 4994663
schwabe@caelo.de
www.caelo.de
07.03.2015 Details Homöopathie in der Praxis und für Ihre Kunden
Deutsche Homöopathie-Union GmbH & Co. KG, Bonn
Seminarinhalte:

Teil 1 Homöopathie in der Praxis (Referent: homöopathischer Arzt)
Grundlagen der Homöopathie, Arzneiwahl und Potenzen
Die wichtigsten homöopathischen Arzneimittel für die Hausapotheke
Die homöopathische Behandlung von verschiedenen altersbedingten Beschwerden
Dosierung und Anwendung bei Kindern und bei Erwachsenen
Hinweise für die rasche und einfache Mittelfindung

Teil 2 Homöopathie für Ihre Kunden (Referent: Apotheker)

Kundensprache
Kundenansprache
Beispiele zur Beratung bei typischen Indikationen
Beratungstipps
Abverkaufstipps, z. B. Zusatzempfehlung

Die Veranstaltung findet jeweils von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt.
Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifikat. (Fortbildungspunkte sind beantragt.)

Weitere Termine:
14.03. Bremen
21.03. Regensburg
13.06. Würzburg
25.04. Göttingen
25.04. Ludwigsburg
30.05. Dresden

Veranstaltungsort:
Bonn, Deutschland
https://fortbildung.dhu.de/seminars/dhu

Informationen:
Deutsche Homöopathie-Union GmbH & Co. KG
Ottostraße 24, 76227 Karlsruhe
Tel.: (0721) 40 93-357
Fax: (0721) 40 93-8357
peggy.naumann@dhu.de
www.dhu.de
07.03.2015 Details Demenz - Krankheit oder Altersschicksal
Apothekerkammer Nordrhein, Düsseldorf
Dauer: 09.00-12.30 Uhr
5 Fortbildungspunkte
Teilnahmegebühr: 55,- Euro

Die gleiche Fortbildung findet am 18.03. in Aachen statt.

Veranstaltungsort:
Düsseldorf, Deutschland
www.aknr.de

Informationen:
Apothekerkammer Nordrhein
Poststr. 4, 40213 Düsseldorf
Tel.: 0211 83 88-152
Fax: 0211 83 88-222
info@aknr.de
www.aknr.de
10.03.2015 Details Flexibel – Entspannt – Vital mit Schüßler-Salzen
Deutsche Homöopathie-Union GmbH & Co. KG, Augsburg
Bei diesen Fortbildungsveranstaltungen erhalten Sie wichtige Informationen zu diesen Themen:

Vertiefung und Erweiterung der Kenntnisse zu ausgewählten Schüßler-Salzen für den Bewegungsapparat und die Psyche
Aktive Einbindung der Teilnehmer anhand praktischer Übungen

Mit diesem Seminar wird Ihnen der Einsatz der Schüßler-Salze in der Apotheke noch leichter fallen und Sie werden somit der steigenden Beliebtheit der Schüßler-Salze bei Ihren Kunden gerecht!

Eröffnet werden die Veranstaltungen mit einem kleinen Imbiss.
Um 19.30 Uhr beginnt das Fortbildungsseminar. Kompetente
und praxiserfahrene Referenten vermitteln dann die beschriebenen Inhalte leicht, verständlich und einprägsam. Abschließend erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat. Fortbildungspunkte sind beantragt.

Weitere Termine: https://fortbildung.dhu.de/seminars/schuessler-salze



Veranstaltungsort:
Augsburg, Deutschland
https://fortbildung.dhu.de/seminars/schuessler-salze

Informationen:
Deutsche Homöopathie-Union GmbH & Co. KG
Ottostraße 24, 76227 Karlsruhe
Tel.: (0721) 40 93-357
Fax: (0721) 40 93-8357
peggy.naumann@dhu.de
www.dhu.de
10.03.2015 Details „Best of BELSANA“
Belsana - Medizinische Erzeugnisse, Frankfurt am Main
Einen vielfältigen Einblick in die Strumpfmodewelt
kombiniert mit Venenwissen bietet der erlebnisorientierte Praxis-
Workshop „Best of BELSANA“.

Dauer: 14.00-18.00 Uhr

Weitere Termine:
11.03. Stuttgart
17.03. Würzburg
18.03. Dresden
24.03. Rastede

Veranstaltungsort:
Frankfurt am Main, Deutschland
www.belsana.de

Informationen:
Belsana - Medizinische Erzeugnisse
Laubanger 23, 96052 Bamberg
Tel.: 0951 309 303-31
Fax: 0951 309 303-44
huemmer.melissa@belsana.de
www.belsana.de
11.03.2015 Details Qualifikationsseminar: “Kompressionsstrümpfe bzw. Strumpfhosen”
Hessischer Apothekerverband e.V., Kassel
Dauer: von 08.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Teilnehmergebühr: 110,- € zzgl. MwSt. inkl. Frühstück, Mittagessen, Getränke u. Schulungsunterlagen
Bei Fax-Anmeldung zzgl. 10,- € p.P.

Fortbildungspunkte: 8 Punkte der Landesapothekerkammer Hessen

Veranstaltungsort:
Kassel, Deutschland
www.h-a-v.de

Informationen:
Hessischer Apothekerverband e.V.
Strahlenberger Str. 112, 63067 Offenbach
Tel.: 069 79 20 05-17
Fax: 069 79 20 05-537
t.brzezinski@h-a-v.de
www.h-a-v.de / Rubrik: Seminare
12.03.2015 Details Thrombosen - die unterschätzte Bedrohung
Apothekerkammer Nordrhein, Köln
Dauer: 15.00-19.30 Uhr
5 Fortbildungspunkte
Teilnahmegebühr: 55,- Euro

Weitere Termine:
21.04. Duisburg
21.05. Düsseldorf


Veranstaltungsort:
Köln, Deutschland
www.aknr.de

Informationen:
Apothekerkammer Nordrhein
Poststr. 4, 40213 Düsseldorf
Tel.: 0211 83 88-152
Fax: 0211 83 88-222
info@aknr.de
www.aknr.de
14.03.2015 Details Der Diabetiker in der Apotheke
Apothekerkammer Nordrhein, Düsseldorf
Dauer: 09.00-18.00 Uhr
8 Fortbildungspunkte
Teilnahmegebühr: 155,- Euro


Veranstaltungsort:
Düsseldorf, Deutschland
www.aknr.de

Informationen:
Apothekerkammer Nordrhein
Poststr. 4, 40213 Düsseldorf
Tel.: 0211 83 88-152
Fax: 0211 83 88-222
info@aknr.de
www.aknr.de
16.03.2015 Details Schüßler-Salze für Kinder
WEFRA PR Gesellschaft für Public Relations mbH, Bremen
Inhalte: Schüßler-Salze-Basiswissen, Kombinationsmöglichkeiten, Add-on-Verkaufstipp.
Weiterbildungspunkte der zuständigen Apothekerkammern sind für alle Veranstaltungstermine beantragt.

Nähere Informationen erhalten Sie bei:
Frau Marion Köhler, Tel.: 05242 9472-143
Frau Sabine Otten, Tel.: 05242 9472-144
Herr Carsten Droll, Tel.: 05242 9472-146

Weitere Termine:
16.03.2015 - Köln
17.03.2015 - Aachen
18.03.2015 - Fulda
19.03.2015 - Augsburg
19.03.2015 - Frankfurt/Main
20.03.2015 - Stuttgart
20.03.2015 - Landshut
23.03.2015 - Neumünster
23.03.2015 - Ulm
23.03.2015 - Regensburg
24.03.2015 - Hamburg
24.03.2015 - Nürnberg
25.03.2015 - Kassel

Veranstaltungsort:
Bremen, Deutschland
http://www.pflueger.de/forum/veranstaltungenseminare/schuessler-salze-fuer-kinder-einfuehrung-in-die-welt-der-schuessler-salze.html

Informationen:
WEFRA PR Gesellschaft für Public Relations mbH
Mitteldicker Weg 1, 63263 Neu-Isenburg
Tel.: 069 69 50 08 68
Fax: 069 69 50 08 71
fl@wefra.de
www.wefra.de
17.03.2015 Details „Diabetes: Streifzug durch die Pharmakologie & Anwendung von peroralen Darreichungsformen“
Landesapothekerkammer Brandenburg, Potsdam
Im Seminar wird Apothekerin Ingrid Ewering die aktuellen Therapieregime sowie die eingesetzten Medikamente einzeln beleuchten. Außerdem wird die Anwendung von Peroralia einen großen Raum in der Veranstaltung einnehmen, bei der Sie auch praktisch tätig werden.
Im Ergebnis dieses Kurses kennen Sie sich auch mit neuesten Arzneimitteln aus, gehen sicher mit ihnen um und sind Ihren Patienten ein praxisnaher Berater in den wichtigsten Fragen rund um die Diabetestherapie.

Die Veranstaltung ist mit 8 Fortbildungspunkten anerkannt.
Dauer: 10.00-17.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Potsdam, Deutschland
www.lakbb.de

Informationen:
Landesapothekerkammer Brandenburg
Frau Sabine Klatt, Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam
Tel.: 0331 888 66-18
Fax: 0331 888 66-20
service@lakbb.de
www.lakbb.de
19.03.2015 Details Ernährungswissen kompakt - Ernährung bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten
Apothekerkammer Westfalen-Lippe, Sundern
Dauer: 20.00-22.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 15,- Euro

Weitere Termine:
26.03. Paderborn
16.04. Borken
20.04. Neuenkirchen

Veranstaltungsort:
Sundern, Deutschland
www.akwl.de

Informationen:
Apothekerkammer Westfalen-Lippe
Abteilung Aus- und Fortbildung, Bismarckallee 25, 48151 Münster
Tel.: 0251 52 00 575
Fax: 0251 52 00 569
k.wissling@akwl.de
www.akwl.de
20.03.2015 Details Englisch für die Apotheke
Apothekerkammer Westfalen-Lippe, Bielefeld
Teilnahmegebühr: 30,- Euro
Weitere Termine:
24.04.15 Münster
08.05.15 Dortmund

Veranstaltungsort:
Bielefeld, Deutschland
www.akwl.de

Informationen:
Apothekerkammer Westfalen-Lippe
Abteilung Aus- und Fortbildung, Bismarckallee 25, 48151 Münster
Tel.: 0251 52 00 575
Fax: 0251 52 00 569
k.wissling@akwl.de
www.akwl.de
28.03.2015 Details „Impfen fürs Leben“
Landesapothekerkammer Brandenburg, Potsdam
Programm:
10.00 Uhr „Impfberatung in der Apotheke“
Dr. rer. nat. Margret Rothkopf-Ischebeck, Apothekerin und Fachpharmakologin DGPT
• Wo sind die größten Impflücken?
• Vorstellung aktueller STIKO-Empfehlungen
• Beratungssituationen in der Apotheke
• Pro & Contra: Häufige Fragen rund ums Impfen
• Überprüfung von Impfausweisen: Worauf ist zu achten?
(zwischenzeitlich Pause)

13.00 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr „Umsetzung der Impfvereinbarung im Land Brandenburg“
Dr. med. Reinhold Schrambke, Facharzt für Allgemeinmedizin, Vorstandsmitglied der Akademie für ärztliche Fortbildung der Landesärztekammer Brandenburg
• Impfen im 20. Jahrhundert – Impfvereinbarung Land Brandenburg
• Impfberatung in der Apotheke – macht das Sinn?
• Nachweisführung im Impfausweis – Probleme der Dokumentation
• Wer übernimmt wofür die Kosten?
• Impfhindernisse in der Bevölkerung, bei Ärzten und in den Medien – wie überwinden?

Besondere Teilnahmevoraussetzung: Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis mit!

Der Fortbildungstag endet voraussichtlich gegen 15.30 Uhr und ist mit 6 Fortbildungspunkten anerkannt.


Veranstaltungsort:
Potsdam, Deutschland
www.lakbb.de

Informationen:
Landesapothekerkammer Brandenburg
Frau Sabine Klatt, Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam
Tel.: 0331 888 66-18
Fax: 0331 888 66-20
service@lakbb.de
www.lakbb.de
30.03. - 02.04.2015 Details Wiedereinsteigerkurs für die Apotheke
Dr. von Morgenstern Schulen, Braunschweig
Sie möchten zurück in den Beruf?
Sie möchten Ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen?

An den Dr. von Morgenstern Schulen in Braunschweig findet vom 30.03.2015 bis zum 02.04.2015 ein Wiedereinsteigerkurs statt. Der Kurs richtet sich vor allem an PTAs, aber auch andere Berufsgruppen des pharmazeutischen Personals sind herzlich eingeladen. An vier Tagen können sich die Teilnehmer in Theorie und Praxis auf den neuesten Stand bringen lassen. Einzelheiten zum Kursinhalt stellen wir Ihnen gern auf Anfrage zur Verfügung oder Sie können sich auf unserer Homepage www.morgenstern-schulen.de informieren.
Der Kurs wird für das freiwillige Fortbildungszertifikat von der Apothekerkammer Niedersachsen voraussichtlich mit 32 Punkten bewertet. Der Kostenbeitrag beträgt 275,-- € und wird von manchen Arbeitsagenturen übernommen.


Veranstaltungsort:
Braunschweig, Deutschland
www.morgenstern-schulen.de

Informationen:
Dr. von Morgenstern Schulen
Freisestraße 14, 38118 Braunschweig
Tel.: 0531 581 18-0
Fax: 0531 581 18-30
info@morgenstern-schulen.de
www.morgenstern-schulen.de
April 2015
13.04.2015 Details Update Offizin „Beratung zur Anwendung von Darreichungsformen“
Landesapothekerkammer Brandenburg, Potsdam
Sind Ihnen diese Probleme im Alltag schon häufiger begegnet:
• Ihr Patient kann seine Kapseln nicht schlucken,
• das Pflaster klebt schon wieder nicht richtig,
• die Tablette, die der Patient im letzten Quartal hatte, ließ sich viel leichter teilen,
• Tropfen und Hübe und ihre relevanten Unterschiede,
• Abgabe von subcutanen Spritzen – was kann der Patient,
• Schwierigkeiten bei der Applikation von Zäpfchen oder Augentropfen?

Unsere Referentin greift gemeinsam mit Ihnen in die pharmazeutische Trickkiste, gibt Tipps und zeigt Kniffe, wie es gelingen kann. Erhöhen Sie die Chancen auf eine erfolgreiche Arzneimitteltherapie für Ihre Patienten, indem Sie erst einmal für die richtige Applikation sorgen.

8 Fortbildungspunkte.


Veranstaltungsort:
Potsdam, Deutschland
www.lakbb.de

Informationen:
Landesapothekerkammer Brandenburg
Frau Sabine Klatt, Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam
Tel.: 0331 888 66-18
Fax: 0331 888 66-20
service@lakbb.de
www.lakbb.de
24.04.2015 Details Update Offizin „Beratung in der Selbstmedikation anhand von Fallbeispielen“
Landesapothekerkammer Brandenburg, Potsdam
Dauer: 10.00-15.00 Uhr
5 Fortbildungspunkte

Das gleiche Seminar findet am 27.04. in Cottbus statt.

Veranstaltungsort:
Potsdam, Deutschland
www.lakbb.de

Informationen:
Landesapothekerkammer Brandenburg
Frau Sabine Klatt, Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam
Tel.: 0331 888 66-18
Fax: 0331 888 66-20
service@lakbb.de
www.lakbb.de
28.04.2015 Details „Komplexe Medikationsprobleme kompetent lösen“ Hypertonie
Landesapothekerkammer Brandenburg, Potsdam
Dauer: 09.00-18.00 Uhr
8 Fortbildungspunkte

Teilnahmevoraussetzungen:
1. aktuelles pharmakologisches Grundwissen zur Medikation und leitliniengerechten Therapie der jeweiligen Indikation bzw. die Bereitschaft, sich dieses im Rahmen eines E-Learning-Kurses schnell und effektiv anzueignen (für die Teilnehmer an diesem Seminar kostenfrei, 4 zusätzliche Fortbildungspunkte)
2. WLAN-fähiger Laptop oder einer mit eigenem Internetzugang sowie ein DocCheck-Passwort, damit Sie vor Ort Fälle recherchieren können


Veranstaltungsort:
Potsdam, Deutschland
www.lakbb.de

Informationen:
Landesapothekerkammer Brandenburg
Frau Sabine Klatt, Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam
Tel.: 0331 888 66-18
Fax: 0331 888 66-20
service@lakbb.de
www.lakbb.de
Mai 2015
05.05.2015 Details Fit im HV: Optimal beraten bei Schlafstörungen und nervöser Unruhe
Apothekerkammer Nordrhein, Köln
Dauer: 20.00-22.00 Uhr
3 Fortbildungspunkte
Teilnahmegebühr: 20,- Euro


Veranstaltungsort:
Köln, Deutschland
www.aknr.de

Informationen:
Apothekerkammer Nordrhein
Poststr. 4, 40213 Düsseldorf
Tel.: 0211 83 88-152
Fax: 0211 83 88-222
info@aknr.de
www.aknr.de
14. - 16.05.2015 Details Deutscher Homöopathie-Kongress 2015
Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ), Köthen
Komplexität und Individualität: Homöopathie bei multimorbiden Patienten

Das Thema des Kongresses spiegelt die Alltagsrealität in unseren Praxen wieder: Die Anzahl der Patienten mit Mehrfachdiagnosen (Multimorbidität) und höherem Lebensalter nimmt stetig zu. Damit steigt auch die Komplexität eines „Falles“. Dieser Herausforderung begegnen wir mit einer homöopathischen Behandlung, die die Individualität des Patienten berücksichtigt. Voraussetzung hierfür ist eine enge Abstimmung bezüglich des Behandlungsziels – sei es Palliation, Homöopathie als Begleittherapie oder der Behandlung von Nebenwirkungen.

Um die Therapie multimorbider Patienten geht es in den verschiedenen wissenschaftlichen Themenblöcken des Kongresses. Ergänzt werden die Vorträge durch praktische Übungen und Falldemonstrationen.

Im Jahr 2015 feiert „Synoptic Key zur homöopathischen Materia medica“ 100-jähriges Jubiläum. Daher stellt der Kongress die Arbeitsweise von C.M. Boger in den Mittelpunkt und bietet einen Vortragsblock zum Thema „Spannungsbogen zwischen Hahnemann und Moderne“ an sowie ein Seminar hierzu als Dozententraining. Die Fachausstellung wird der Öffentlichkeit zugänglich sein und mit Vorträgen für Laien kombiniert.

Veranstaltungsort:
Köthen, Deutschland
http://www.homoeopathie-kongress.de/

Informationen:
Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ)
Axel-Springer-Straße 54 B, 10117 Berlin
Tel.: 030 - 325 97 34 18
Fax: 030 - 325 97 34 19
info@dzvhae.de
http://www.homoeopathie-kongress.de/
Juni 2015
19. - 20.06.2015 Details 7. NZW-Dresden
FortbildungsAkademie Onkologische Pharmazie , Dresden
Vom 19.-20. Juni 2015 findet der 7. NZW-Dresden in Dresden statt. Wie der NZW in Hamburg und der NZW Süd in Ravensburg, steht auch der NZW-Dresden für qualitativ hochwertige Fortbildung und kollegialen Austausch.

In Teilnehmerumfragen wurde immer wieder der Wunsch nach mehr Praxisnähe und der Vermittlung von Grundlagen an uns herangetragen, diese Lücke der etablierten NZWs wird mit dem NZW-Dresden geschlossen. Der NZW-Dresden richtet sich an alle pharmazeutischen Berufsgruppen sowie an Experten aus dem Bereich Arbeitssicherheit. Ob als Einstieg in die onkologische Pharmazie oder als Vertiefung eines einzelnen Bereiches - füllen Sie Ihre Wissensspeicher.

Veranstaltungsort:
Dresden, Deutschland
www.nzw.de

Informationen:
FortbildungsAkademie Onkologische Pharmazie
Veritaskai 6, 21079 Hamburg
Tel.: 0049-40 790 33 56
Fax: 0049-40 791 43 601
seminare@fortbildungsakademie.de
http://www.fortbildungsakademie.de
September 2015
04. - 05.09.2015 Details 14. NZW-Süd
FortbildungsAkademie Onkologische Pharmazie , München
Der NZW-Süd richtet sich an alle pharmazeutischen Berufsgruppen, onkologisch-hämatologisch tätige Ärzte sowie pharmazeutische Unternehmen.

Mit dem Umzug nach München in das neueröffnete Ramada Hotel und Conference Center München Messe können wir Ihnen das etablierte, hochwertige Fortbildungskonzept nun auch mit einem modernen Ausstellungsbereich für die begleitende Industrieausstellung anbieten. Zudem ermöglicht der großzügige Hotelkomplex es erstmals, alle Teilnehmer, Referenten und Industriepartner gemeinsam direkt am Veranstaltungsort unterzubringen.

Neben einem abwechslungsreichem Kongressprogramm, das sich wie gewohnt auf onkologisch-pharmazeutisch tätige Apotheker aus Klinik und niedergelassener Apotheke fokussieren wird, bieten wir erstmalig ein Parallelprogramm an, dass speziell auf Offizin-Apotheker ohne Vorerfahrung im Bereich der Zytostatikatherapie zugeschnitten sein wird.


Veranstaltungsort:
München, Deutschland
www.nzw.de

Informationen:
FortbildungsAkademie Onkologische Pharmazie
Veritaskai 6, 21079 Hamburg
Tel.: 0049-40 790 33 56
Fax: 0049-40 791 43 601
seminare@fortbildungsakademie.de
http://www.fortbildungsakademie.de

Inhalte durchsuchen

Premium-Login

Im Premium-Bereich gelangen Sie zu den Fortbildungen und Ihren Zertifikaten.
Abonnenten haben zusätzlich Zugriff auf sämtliche Heftinhalte.

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen künftig frei Haus – wöchentlich und kostenlos.

Veranstaltungen & Termine

  • 16.03.2015 – Schüßler-Salze für Kinder  (WEFRA PR Gesellschaft für Public Relations mbH, Bremen)
  • 30.03. - 02.04.2015 – Wiedereinsteigerkurs für die Apotheke  (Dr. von Morgenstern Schulen, Braunschweig)
  • Alle Termine ...

Jobs für PTA und Apotheker

Den Stellenmarkt für PTA und Apotheker gibt es ab sofort auf jobcenter-medizin.de.